naturundtherapie header 1

Knochen Kur

Cissus quadrangularis

In Indien, Südostasien und in tropischen Gebieten Afrikas wird Cissus hauptsächlich eingesetzt, um die Heilungszeit von Knochen zu verkürzen. Wie Studien zeigten, wird durch Cissus jede Phase der Knochenheilung beschleunigt – die fibroblastische Phase (erste Woche), die Kollagen Phase (zweite Woche) und die osteochondroital Phase (dritte und vierte Wochen). Die Heilungszeit verkürzt sich in klinischen Tests von 6 Wochen auf 4 Wochen, was wir ebenfalls schon anhand vieler Fälle bestätigen können. Nach sechs Wochen hatten die Knochen der mit Cissus Behandelten 90% der ursprünglichen Stärke während die unbehandelte Gruppe nur 60% hatte. Durch Cissus werden alle an der Knochen- und Gewebeheilung mitwirkenden Zellen, die Fibroblasten, die Chondroblasten und Osteoblasten stimuliert, sodass schnelle und optimale Heilung selbst bei komplizierten Brüchen ermöglicht wird. Außerdem wird das Bindegewebe regeneriert und die Mineralisation des Kallus eingeleitet.

Cissus wirkt sich generell positiv auf den Knochenstoffwechsel im und nach dem Wechsel aus und verlangsamt den Knochenabbau. Es hat auch pflanzenhormonelle Wirkung, was den Schutz vor Knochenabbau noch verstärkt. Ebenso gute Dienste erweist Cissus bei schon bestehender Osteoporose, wo die verloren gegangene Knochendichte wieder hergestellt wird. Nebenbei profitieren auch die Zähne und werden gestärkt. Verletzungen, selbst wenn sie schon lange zurückliegen, von Sehnen, Bändern, Knorpeln, heilen in kürzester Zeit, oft ohne Operation!

Cissus übt außerdem antiglucocorticoide Eigenschaften aus. Wenn Knochen oder Muskeln durch die Behandlung mit Cortison oder durch hohe Cortisolspiegel infolge emotionalen Stresses geschwächt sind, tritt durch Cissus die Heilung ein. Die Knochen kräftigen sich wieder. Die Muskulatur wird wieder aufgebaut.

Kolliodales Silizium

Sämtliche Körperstrukturen benötigen Silizium, um elastisch zu bleiben. Besonders günstig wirkt sich Silizium auf das Bindegewebe aus, auf die Gelenke (selbst bei Arthrose) und auf die Knochen. Silizium fördert die Kalziumaufnahme, hilft beim Knochenaufbau und hält möglicherweise das Kalzium in den Knochen fest. Silizium hat wesentlichen Anteil bei sämtlichen Körperabläufen und an unserem Aussehen – Knochen, Haare, Nägel, Haut und „Hautpolsterung" (Bindegewebe) benötigen unbedingt Silizium. Die Abnahme dieses wichtigen Spurenelementes im Körper geht vom Babyalter (noch viel Silizium vorhanden) bis zum hohen Alter parallel zur Abnahme des Bindegewebes. Da Silizium eine wichtige Rolle dabei spielt, Wasser zu binden, wird deutlicher, warum Menschen mit zunehmendem Alter auch „optisch austrocknen". Im Gegensatz zum prallen, elastischen Babykörper wird der Körper des alternden Menschen zunehmend schrumpeliger, der Körper „schrumpft", die Haut erschlafft, wird faltig, mit dem Bindegewebe wird die „Hautpolsterung" zurückgebildet, die Haare werden dünn und schütter. Silizium fehlt aber mit der Zeit auch im „unsichtbaren" Bereich innerhalb des Körpers – in den Gefäßen (Verkalkung der Arterien), in den Geweben (Schwächung des Bindegewebes), in den Organen, deren Funktion und Elastizität beeinträchtigt werden. Besonders aber in den Knochen, denen es durch Siliziummangel an Elastizität fehlt.

Champignons mit natürlichem Vitamin D

Die bekannteste Bedeutung von Vitamin D liegt in der Regulation des Kalzium- und Phosphathaushalts und die Steuerung der Einlagerung von Kalzium in die Knochen. Es hat weit mehr Aufgaben als für stabile, feste Knochen und Zähne zu sorgen. Bei Kleinkindern beugt es Knochenwachstumsstörungen wie Rachitis vor und im Alter Knochenschwund und Knochenerweichung. Bei älteren Personen geht ein guter Vitamin D-Status auch mit einem verringerten Risiko für Stürze und Frakturen einher. Denn Vitamin D fördert nicht nur die Aufnahme von Kalzium aus dem Darm, die Rückaufnahme von Kalzium aus der Niere und den Einbau von Kalzium in die Knochen, sondern wirkt nebenbei sogar auf das Nervensystem. Bei Vitamin D-Zufuhr kommt es nicht nur zu weniger Knochenbrüchen infolge Erhöhung der Knochendichte kommt, sondern die Stürze sind auch seltener. Das Zusammenspiel zwischen Nerven und Muskeln, klappt einfach besser, mit mehr Kraft, Mobilität, Gleichgewicht.

Lactobazillen

Lactobac Darmbakterien vom Stamm DDS1 sanieren die Darmflora, schützen das Immunsystem, verbessern die Verdauung und vieles andere. In Bezug auf die Knochenbildung haben sie sehr wichtige Funktionen. Sie optimieren den pH-Wert (Säuerungsflora) im Darm, dadurch werden Kalziumsalze aus der Nahrung besser gelöst und damit besser verdaut, somit wird der Kalziumstoffwechsel verbessert und Osteoporose vorgebeugt. Die Laktobazillen produzieren Vitamin K2, das Vitamin, das für den Kalziumhaushalt extrem wichtig ist. Es sorgt dafür, dass sich Kalzium im Knochen und nicht in den Weichteilen wie Gefäßen und Gelenken anlegt. Es reinigt sogar von schon vorhandenen Ablagerungen! Wann immer man Calcium einnimmt, sollte die Vitamin K2-Versorgung unbedingt gewährleistet sein.

Korallenalgenkalzium (Lithothamnium calcareum)

Der ideale organische Kalziumspender aus der Rotalge, beigefügt dem Cissus, dem Vitamin aus Champignons und den Lactobazillen, um die Calciumversorgung zu gewährleisten. Enthält auch viele wertvolle Spurenelemente, allerdings auch etwas Jod.

Knochen Kur Informations-PDF (01.01.2014)

Im Winter ist Nierenzeit!

Nierenzeit

Wir sind stärker von den Rhythmen der Natur abhängig als wir glauben. Der Winter ist nach chinesischem Denken die wichtigste Zeit, um die Niere und ihr Partnerorgan, die Blase, zu regenerieren. Alle guten Maßnahmen, die ...

weiterlesen...

Kolloidales Gold

Gold

Gold gehört zu den ältesten Heilmitteln überhaupt. Indem es positiv auf Herz, Kreislauf und Psyche wirkt, ist vo...

weiterlesen...

Karpaltunnelsyndrom - Hilfe f…

Winterblues

Immer mehr Menschen klagen über Schmerzen im Handgelenk, auch Karpaltunnelsyndrom genannt. Einseitige Belastung durch Computerarbeit, Abnütz...

weiterlesen...

Dem Winterblues entkommen

Winterblues

Grau in Grau der Himmel, das Wetter kalt, naß und ungemütlich – da ist ein Stimmungstief bei vielen nicht mehr weit. In der kalten Jahreszei...

weiterlesen...

Krank durch Vitamin B Mangel

Vitamin B Mangel

Demenz, Depression und Erschöpfung sind nur einige der ganz großen Geißeln unserer Gesellschaft. Sie können eine einzige, nur selten entdeckte Ursache haben: Vitamin B12-Defizit! Es betrifft bei weitem nicht nur Vegetarier und Veganer, sondern generell viele Ält...

weiterlesen...

Weihrauch ein altes Heilmitte…

Vitamin B Mangel

Weihrauch war schon in der Antike heiß begehrt. Er zählt bis heute zu den spannendsten Natursubstanzen, die je entdeckt wurden. Seit Weihrau...

weiterlesen...

Gesunde Schleimhäute - Die Gr…

Gesunde Schleimhäute

Sämtliche Körperöffnungen sind mit Schleimhäuten ausgekleidet. Sie bilden eine wichtige Barriere gegen vordringende Krankheitskeime. Es ist ...

weiterlesen...

Moringa - Das Blatt vom Baum …

Moringa

  Der Baum Moringa Oleifera hält Dürren weitgehend stand, wächst sensationelle dreißig Zentimeter im Monat und im ersten Jahr gleich mehrer...

weiterlesen...

Magensäure - Zu viel oder zu …

Magensäure

Wussten Sie, dass zu viel Magensäure genauso problematisch ist wie zu wenig? Kurioserweise sind die Symptome wie Magendrücken, Aufstoßen ode...

weiterlesen...

Krämpfe - Nicht immer fehlt M…

Krämpfe

Eine plötzliche Bewegung im Schlaf, die Muskeln ziehen sich rhythmisch zusammen, die Wade schmerzt, in der Sekunde ist man hellwach. Muskelk...

weiterlesen...

Vitamin K2

Vitamin K2

Viele haben von Vitamin K2 noch nie gehört. Dabei hat es eine ausgesprochen wichtige Aufgabe: Vitamin K2 bringt das Kalzium dorthin, wo es hingehört und benöt...

weiterlesen...

Granatapfelextrakt - Reduzier…

Granatapfel

Viele, die regelmäßig Medikamente nehmen müssen und sich dennoch mit Naturmitteln unterstützen wollen, haben es nicht leicht. Es gibt kaum S...

weiterlesen...

Schöne Haut - Spiegel eines g…

Schöne Haut Spiegel eines gesunden Lebens

Die Haut ist nicht nur unser größtes Organ. Sie ist ein sichtbares Zeichen für Schönheit, Vitalität und Gesundheit. Was ihr nützt und was i...

weiterlesen...

Baobaböl

Baobaböl das beste Hautpflegeöl das je entdeckt wurde

Kein Öl hat so viele wunderbare Eigenschaften gleichzeitig. Baobaböl aus den Samen der Baobabfrucht pflegt, nährt, befeuchtet...

weiterlesen...

Was Sie über Sonnenschutz wis…

Was Sie über Sonnenschutz wissen sollten

Die Sonne genießen – aber in Maßen. Die Sonne trainiert unsere natürlichen Hautfunktionen. Je nach Typ verfügt d...

weiterlesen...

Kein Ärger mit dem Fersenspor…

Kein Ärger mit dem Fersensporn

Wird ein Fuß ständig überbelastet, entstehen wiederholt Risse in der Sehnenplatte an der Fußsohle. Es kommt zu einer c...

weiterlesen...

Schwindel

Schwindel und was man dagegen tun kann

Es gibt circa dreißig verschiedene Ursachen für Schwindel! Deshalb suchen manche lange, bis sie endlich Hilfe finden. Zum Glück kann man Sch...

weiterlesen...

Der graue Star

Grauer Star wie man ihm vorbeugt

Der graue Star ist eine Trübung der Augenlinse und sehr verbreitet. Er kann gut operiert werden, jedoch sind OP-Termine rar und die Erkranku...

weiterlesen...

Ernährung nach dem Stoffwechs…

Ernährung nach dem Stoffwechseltyp

Fühlen Sie sich oft schwach und müde? Ausgelaugt und träge? Merken Sie, dass sie trotz ausreichender Mahlzeiten kaum Energie haben, unruhig ...

weiterlesen...

Abnehmen? So funktioniert es …

Abnehmen so funktioniert es wirklich

Die einen halten ihr Gewicht seit Kindheitstagen mühelos, die anderen plagen sich schon ebenso lange damit. Bei manchen geht es nach dem Kin...

weiterlesen...

Häufig Nasenbluten

Häufig Nasenbluten

Nasenbluten kann ganz harmlos sein. Dennoch erschrickt man, wenn es öfter vorkommt. Je nach Ursache können gelegentlich auch sanfte Naturmit...

weiterlesen...

Entsäuern mit der Sango Meere…

Entsäuern mit der Sango Meeres Koralle

Auf der japanischen Insel Okinawa leben überdurchschnittlich viele über Hundertjährige. Sie sind dabei noch dazu außergewöhnlich gesund und ...

weiterlesen...

Allergiezeit

Allergiezeit - damit die Nase nicht mehr rinnt

Ende Jänner ist es wieder soweit – die Haselnuss blüht und die Pollensaison ist eröffnet. Alle Jahre wieder beginnt dam...

weiterlesen...

Tulsi - das heilige Basilikum

Tulsi - das heilige Basilikum

In Indien gilt Tulsi als “Königin der Kräuter”. Die heiligste Pflanze der Hindus repräsentiert die Gegenwart des höchsten Gottes Vishnu. Das...

weiterlesen...

Die Darmflora

Die Darmflora. Was nützt ihr? Was schadet ihr?

Was nützt ihr? Was schadet ihr? Die Symbiose des Menschen mit seiner Darmflora gehört zu den bewährtesten Erfolgsmodellen der Evolution. Der...

weiterlesen...

Darmpolypen & Divertikel

Darmpolypen und Divertikel

Polypen sind Schleimhautwucherungen, die verschieden stark ausgeprägt sein können. Meist sind sie harmlos. Doch im Darm und im Magen können ...

weiterlesen...

Borreliose

Borreliose - Ein Biss und seine jahrelangen Folgen

Ein Biss und seine jahrelangen Folgen. Die Borreliose oder Lyme-Erkrankung ist die häufigste von Zecken übertragene Infektionskrankheit. Der...

weiterlesen...

So wichtig ist Eisen!

So wichtig ist Eisen!

Eisenmangelsymptome wie Haarausfall, Depression, Müdigkeit, Leistungsschwäche und Infektanfälligkeit sind viel verbreiteter als man denkt. N...

weiterlesen...

Der wilde Yams

Der wilde Yams. Powerknolle für die Frau

Powerknolle für die Frau. Störungen im hormonellen Zyklus sind weit verbreitete Phänomene in der Frauenheilkunde. All zu oft werden hier kün...

weiterlesen...

Was Sie über Progesteron wiss…

Die Rolle des Progesterons im weiblichen Zyklus: Der weibliche Zyklus wird von den Hormonen Östradiol und Progesteron mit Hilfe übergeordnet...

weiterlesen...

Mit freier Nase durch den Win…

Mit freier Nase durch den Winter

Ein Schnupfen dauert behandelt eine Woche und unbehandelt auch eine Woche, sagt man. Stimmt nicht. Mit Naturmitteln kann Schnupfen oft noch ...

weiterlesen...

Hilfe bei Blasenschwäche

In der Werbung sieht man unbeschwerte Frauen, die wegen ihres „heimlichen Leidens“ Einlagen tragen. Blasenschwäche ist jedoch keine „natürli...

weiterlesen...

Immer kalte Füße?

Immer kalte Füße?

Kalte Füße sind nicht nur ein Symptom von Frauen und doch sind sie häufiger betroffen. „Eisfüße“ erhöhen die Anfälligkeit für Erkältungen un...

weiterlesen...

Kolloidales Silber

Kolloidales Silber

Silber wurde schon in der Antike zu Heilzwecken eingesetzt. In Ägypten, Rom, Griechenland, Persien, Indien und China waren diverse Zubereitu...

weiterlesen...

Problemorgan Schilddrüse

Problemorgan Schilddrüse

Die Schilddrüse ist schmetterlingsförmig, liegt am Hals und hat nur etwa Walnussgröße. Dennoch ist sie ein äußerst wichti...

weiterlesen...

Pigmentflecken

Pigmentflecken

Nicht jeden stören Pigmentflecken. Wenn doch, muss guter Rat kein teurer Rat...

weiterlesen...

Depressionen durch Vitaminman…

Depressionen durch Vitaminmangel?

Es sind handfeste Fakten, die uns hier begegnen. Mangel an Vitamin D und/oder Mangel an B-Vit...

weiterlesen...

Moringa - Das Blatt…

Moringa

  Der Baum Moringa Oleifera hält Dürren weitgeh...

weiterlesen...

Magensäure - Zu vie…

Magensäure

Wussten Sie, dass zu viel Magensäure genauso pro...

weiterlesen...

Krämpfe - Nicht imm…

Krämpfe

Eine plötzliche Bewegung im Schlaf, die Muskeln ...

weiterlesen...

Vitamin K2

Vitamin K2

Viele haben von Vitamin K2 noch nie gehört. Dabei hat es eine ausg...

weiterlesen...

Granatapfelextrakt …

Granatapfel

Viele, die regelmäßig Medikamente nehmen müssen ...

weiterlesen...

Schöne Haut - Spieg…

Schöne Haut Spiegel eines gesunden Lebens

Die Haut ist nicht nur unser größtes Organ. Sie ...

weiterlesen...

Baobaböl

Baobaböl das beste Hautpflegeöl das je entdeckt wurde

Kein Öl hat so viele wunderbare Eigenschaft...

weiterlesen...

Was Sie über Sonnen…

Was Sie über Sonnenschutz wissen sollten

Die Sonne genießen – aber in Ma&szli...

weiterlesen...

Kein Ärger mit dem …

Kein Ärger mit dem Fersensporn

Wird ein Fuß ständig überbelaste...

weiterlesen...

Schwindel

Schwindel und was man dagegen tun kann

Es gibt circa dreißig verschiedene Ursachen für ...

weiterlesen...

Der graue Star

Grauer Star wie man ihm vorbeugt

Der graue Star ist eine Trübung der Augenlinse u...

weiterlesen...

Ernährung nach dem …

Ernährung nach dem Stoffwechseltyp

Fühlen Sie sich oft schwach und müde? Ausgelaugt...

weiterlesen...

Abnehmen? So funkti…

Abnehmen so funktioniert es wirklich

Die einen halten ihr Gewicht seit Kindheitstagen...

weiterlesen...

Häufig Nasenbluten

Häufig Nasenbluten

Nasenbluten kann ganz harmlos sein. Dennoch ersc...

weiterlesen...

Entsäuern mit der S…

Entsäuern mit der Sango Meeres Koralle

Auf der japanischen Insel Okinawa leben überdurc...

weiterlesen...

Allergiezeit

Allergiezeit - damit die Nase nicht mehr rinnt

Ende Jänner ist es wieder soweit – di...

weiterlesen...

Tulsi - das heilige…

Tulsi - das heilige Basilikum

In Indien gilt Tulsi als “Königin der Kräuter”. ...

weiterlesen...

Die Darmflora

Die Darmflora. Was nützt ihr? Was schadet ihr?

Was nützt ihr? Was schadet ihr? Die Symbiose des...

weiterlesen...

Darmpolypen & D…

Darmpolypen und Divertikel

Polypen sind Schleimhautwucherungen, die verschi...

weiterlesen...

Borreliose

Borreliose - Ein Biss und seine jahrelangen Folgen

Ein Biss und seine jahrelangen Folgen. Die Borre...

weiterlesen...

So wichtig ist Eise…

So wichtig ist Eisen!

Eisenmangelsymptome wie Haarausfall, Depression...

weiterlesen...

Der wilde Yams

Der wilde Yams. Powerknolle für die Frau

Powerknolle für die Frau. Störungen im hormonell...

weiterlesen...

Was Sie über Proges…

Die Rolle des Progesterons im weiblichen Zyklus:...

weiterlesen...

Mit freier Nase dur…

Mit freier Nase durch den Winter

Ein Schnupfen dauert behandelt eine Woche und un...

weiterlesen...

Hilfe bei Blasensch…

In der Werbung sieht man unbeschwerte Frauen, di...

weiterlesen...

Immer kalte Füße?

Immer kalte Füße?

Kalte Füße sind nicht nur ein Symptom von Frauen...

weiterlesen...

Kolloidales Silber

Kolloidales Silber

Silber wurde schon in der Antike zu Heilzwecken ...

weiterlesen...

Problemorgan Schild…

Problemorgan Schilddrüse

Die Schilddrüse ist schmetter...

weiterlesen...

Pigmentflecken

Pigmentflecken

[pb_text el_title="Pigmentflecken Haut Haare Nägel Schönheit Alter Jugend Jugendlichkeit" width_unit="%" enable_dropcap="no" appearing_a...

weiterlesen...

Cissus - der Knoche…

Cissus - der Knochenheiler

[pb_text el_title="Cissus Kann ein Knochenbruch in vier Wochen statt den üblichen sechs Wochen heilen?" width_unit="%" enable_dropcap="n...

weiterlesen...
Zum Seitenanfang